Herzlich Willkommen auf Leuchten-test.de

Ihre Online Ratgeber rundum Beleuchtung.

Aktuelle Berichte

Die Hue-Lampen von Philips lassen sich zusammen mit dem Ambilight von Philips-TVs aufeinander abstimmen. So erreicht man eine zum Fernsehbild passende Lichtstimmung im ganzen Raum.

Eine uneingeschränkte Kaufempfehlung können wir für die 2 Meter langen, programmierbaren Lichtstreifen von Philips aussprechen. In den Punkten Technik, Nutzungsvielfalt und Bedienbarkeit waren wir auf ganzer Linie überzeugt.

Es handelt sich bei den Produkten um kompakte Leuchten, die die Erzeugung verschiedener Stimmungsbilder zulassen. Von Party bis Entspannung kann man seine Einstellungen frei anpassen.

LED-LAMPEN UND LEUCHTMITTEL IM TEST

LED (Licht emittierende Diode) Glühbirnen sind eine energie- und kosteneffiziente Weise, Ihr Haus zu beleuchten. Mit staatlicher Regelungen für die Herstellung von herkömmlichen Glühbirnen in den letzten Jahren Einhalt zu gebieten, haben neue Möglichkeiten aufgetaucht. Die erste Option wurde mit der Kompaktleuchtstofflampe, oder CFL. Diese lockigen Leuchtstofflampen sind energieeffizienter und länger als eine Glühlampe, aber die Lampe enthält Quecksilber und dauert eine Weile, am hellsten leuchten.

LED-Lampen sind noch effizienter als CFL Birnen zu laufen und sind genauso erschwinglich. Darüber hinaus enthalten LED-Leuchten keine schädlichen Materialien und liefern die gleiche Menge an Licht wie eine 60-Watt-Glühlampe, bis zu 85 Prozent weniger Strom zu verbrauchen. Dies hilft Ihnen auf der Stromrechnung sparen, ohne auf die Lichtmenge zu beeinträchtigen. Auf dieser Seite finden Sie Artikel über LED-Beleuchtung sowie Bewertungen der besten LED-Glühbirnen, darunter das Cree 9,5-Watt-LED-Glühlampe, LED die Philips 425.264 und die G7-Power-LED-Neigung.

LED LEUCHTMITTEL: WAS ES ZU SEHEN

Wenn Sie sich für eine LED-Glühbirne einkaufen, ist es wichtig, einen zu finden, die die Menge des Lichts liefert Ihnen sowie die Farbe des Lichts benötigen Sie mögen. Sie wollen auch zu prüfen, wie das Licht von der Lampe emittiert und die Abmessungen des Kolbens und der Basis.

ENERGIE SPEZIFIKATIONEN

Ein Standard-60-Watt-Glühbirne setzt etwa 800 Lumen ab. Je mehr Lumen, desto heller leuchtet das Licht. LED-Lampen bieten viele Lumen für weniger Watt im Vergleich zu Glühlampen. Da dies der Fall ist, dann ist es besser, eine Glühbirne zu finden, die niedriger Leistung aber hohe Lumen hat, weil es Ihnen bei Ihrer Stromrechnung sparen.

Sie wollen auch eine LED-Glühbirne zu kaufen, die eine lange Lebensdauer bietet. Die meisten LED-Lichter dauern auf 22,8 Jahre, oder rund 25.000 Stunden. Die Beleuchtung Fakten Etikett auf der Verpackung zeigt, wie lange der Hersteller behauptet, wird die Lampe sowie die Menge des Geldes halten es pro Jahr kostet laufen. Diese Zahlen basieren auf dem Industriestandard für die Verwendung der Licht drei Stunden pro Tag jeden Tag des Jahres.

BIRNEN-EIGENSCHAFTEN

Die Abmessungen von LED-Lampen sind ähnlich, aber nicht ganz das gleiche wie ein Standard-Glühbirne. Der mittlere Durchmesser und Länge dieser LED-Leuchten ist ähnlich der von Glühlampen, aber variiert je nach Modell. LED-Leuchten können auch schwerer als Glühbirnen sein, so dass Sie sicher sein wollen, dass Ihre Leuchte das zusätzliche Gewicht tragen kann.

Sie können nicht die meisten LED-Lampen in einer Leuchte umschließen, weil Hitze die Lebensdauer der Glühbirne ab. Wenn Sie Ihre LED-Lampen außerhalb zu verwenden, müssen Sie zunächst überprüfen möchten, dass sie feucht Außenbedingungen standhalten können. Wenn Sie Ihre Beleuchtung mit einer LED-Glühbirne gedimmt werden wollen, müssen Sie einen zu haben, dass der Hersteller speziell als Dimmer auszuführen hat entworfen.

Strahlausbreitung ist eine andere Sache zu prüfen. Während Glühlampen Licht in alle Richtungen verschieben, sind viele LED-Leuchten entworfen ihr Licht in eine Richtung zu senden. Die besten