Philips Friends of hue LightStrips

Philips Friends of hue – LightStrips Starter Set

sternFivconsternFivconsternFivconsternFivcon (33 Kundenrezensionen)   

Verfügbarkeit überprüfen

 Mit Hue System ein und ausschalten von unterwegs aus.

 Sechseckmuster oberfläche in 3D

 Für jede Stimmung das passende Lichtrezept

 Über Mobilegerät steuerbare Helligkeit und Lichtfarbe

 

Philips Friends of hue – LightStrips

 

Eine uneingeschränkte Kaufempfehlung können wir für die 2 Meter langen, programmierbaren Lichtstreifen von Philips aussprechen. In den Punkten Technik, Nutzungsvielfalt und Bedienbarkeit waren wir auf ganzer Linie überzeugt.
Das Produkt erreicht Sie in einer kompakten aber stabilen Verpackung. Enthalten sind neben den beiden Lichtstreifen eine Bridge mit Netzkabel, eine Anleitung und sogar ein 2 Meter langes Ethernet-Kabel. Der Aufbau stellte sich einfach dar, jedoch scheiterte in unserem Test die automatische Erkennung, sodass wir die abgedruckte ID manuell eingeben mussten. Schnell konnten wir danach mithilfe der App (die für IOS und Android erhältlich ist) alle wichtigen Einstellungen vornehmen. Auch die Fernsteuerung funktionierte einwandfrei. Das Produkt bietet ein sehr breites Spektrum an Farben, welches auch verschiedene Weiß-Töne beinhaltet. Ein System kann schnell und unkompliziert bis zu 50 Streifen aufnehmen. Es findet zwischen den Einzelkomponenten erstaunlicherweise sogar Kommunikation statt, sodass man auch größere Entfernungen über diese Zwischenstationen überbrücken kann. Die LightStrips-Linie bietet schon verschiedene Produkte, zu denen sich in Zukunft wahrscheinlich noch weitere gesellen werden. Die Befestigung der Streifen ist mithilfe von auf der Rückseite befindlichen Klebestreifen einfach möglich. Wir empfehlen eine zusätzliche Befestigung am Ausgang des Kabels, da sonst das Gewicht des Kabels den Kleber nach und nach lösen kann.
Besonders fasziniert waren wir von der Option einen Philips Ambilight TV mithilfe der Philips „Ambilight+Hue App“ mit den Lichtstreifen zu koppeln. Zunächst scheiterte einige Male die Verbindung zum TV und es waren einige Updates nötig, doch nun lässt sich der Raum passend zum Fernsehbild in gewünschten Farben und sehr synchron ausleuchten.
Die Lightstrips kommen als technisch reifes und benutzerfreundliches Starterset daher, mit dem sich effektiv Stimmung erzeugen lässt. Insgesamt gehen die Produkte der Marke Philips durch ihre verschiedensten Variationsmöglichkeiten in diesem Test als Sieger hervor.

Marke Philips
Artikelgewicht 150 g
Produktabmessungen 15,1 x 8 x 8 cm
Modellnummer 915004463001
EAN / Artikelnummer 915004463001
Schutzart IP20
Gewicht 150 Gramm
Stilrichtung Lightstrips, Set
Anzahl der Leuchtmittel 30
Spannung 230 Volt
Anwendungsbereich Nur zum Gebrauch in geschlossenen Räumen
Steckertyp F – 2 pin EU German
Batterien inbegriffen Ja
Batterien notwendig Ja
Lampentyp LED
Lichtleistung 120 lumen
Stromverbrauch 12 Watt
Stromverbrauch 12 Watt
Leuchtmitteleigenschaften Dimmbar
Durchschnittliche Lebensdauer 12000 Stunden

PHILIPS HUE LIGHTSTRIPS STARTER KIT TESTBERICHT

Philips ist seit einiger Zeit mehrfarbige Beleuchtung zu machen, aber auch so das Farbton-System kam als letztes Jahr Überraschung. ZigBee-fähigen Wireless-LED-Lampen, aus der Ferne durch eine offene mobile App gesteuert, und die Art von Smart-Home-Funktionalität vielversprechend, die einst viele Tausende für die Installation haben gefordert würde, PHILIPS HUE LIGHTSTRIPS STARTER KIT Farbton schnell in den Läden ausverkauft und baute eine treue Fangemeinde von Anwendern und Entwicklern die Erschließung die API. Nun, für 2013 gibt es die „Freunde des Farbtons“ Bereich, eine neue Linie von Zusatzprodukten, die in Farbton Ökosystem Haken. Living Bloom ist eine kompakte, tragbare Lampe, während der Lights ist ein langes, selbstklebendes Streifen von LEDs; lesen Sie weiter für unsere volle Bewertung.

 

 

Voraussetzungen und Setup des PHILIPS HUE LIGHTSTRIPS STARTER KIT

 

Sie werden bereits an Bord des Farbtons Zug sein müssen, wenn Sie entweder eine Lights Kit oder eine Bloom-Lampe verwendet werden soll. Weder kommt mit der ZigBee-Basisstation benötigt, um die Farbton-System mit Ihrem Heimnetzwerk zu überbrücken; denn das, werden Sie den Farbton Starter-Kit benötigen, die wir im November letzten Jahres, die für $ 199,95 / £ 179.95 bekommt man die Nabe und drei der ursprünglichen Farbton Glühbirnen prüft. Nachfolgende Glühbirnen sind $ 59.95 / £ 49.95 pro Stück.

Installation ist denkbar einfach. PHILIPS HUE LIGHTSTRIPS STARTER KIT Die regelmäßigen Farbton Glühbirnen Schraube in eine Standard-Lampenfassung und mit der Nabe aus der Box vorge gepaart. Schließen Sie die Basisstation an einen freien Ethernet-Anschluss am Router mit dem mitgelieferten Kabel und Stecker an die Macht, und nach ein paar Sekunden die drei blauen LEDs leuchten zu zeigen Sie gut sind zu gehen.

 

Philips bietet kostenlose Apps für iPhone, iPad und Android, und Sie können mehrere Geräte alle Steuern des gleichen Farbton System haben; eine Nabe kann bis zu fünfzig einzelne Glühbirnen und Lampen befehlen. Koppeln Sie die App ein Fall läuft es ist, und dann die Taste an der Basisstation drücken, dann wartet auf sie zu registrieren.

 

PHILIPS HUE LIGHTSTRIPS FRIENDS OF HUE STARTER KIT

 

Obwohl frisch „Friends of Farbton“ gewährt Status, ist die Living Bloom nicht wirklich ein neues Produkt. In der Tat bieten hat Philips die Lampe seit einiger Zeit, die auch als Bloom, obwohl es ein paar Änderungen dieses Mal sind. Für einen Start, während die ursprüngliche Bloom – mehr als Standalone-Lampe positioniert – kam mit einer gebündelten Fernbedienung, der neue Farbton-Variante nicht; es wird davon ausgegangen, Sie werden die volle Farbton apps werden.

Das Netzteil wird in die neue Bloom fest verdrahtet, zu, PHILIPS HUE LIGHTSTRIPS STARTER KIT während die alte Version von der Basis des Winkel Stand unplugged werden konnte. Other than that, alt und neu sind funktional identisch. In der Tat, können Sie die ursprüngliche Bloom sehr gut mit einem Farbton System verwenden; es erfordert einfach-re Paarung die Lampe mit der Farbton-Basisstation.

 

Stecken Sie es in und koppeln es auf, und das erste, was Sie über die Bloom auffallen wird, ist, dass es bei weitem nicht so hell ist wie die Original-Farbton-Lampen. Sie sind mit bis zu 600 Lumen bewertet – das ist natürlich einstellbar, da jede Glühbirne gedimmt werden kann – während Bloom Musterungen nur 120 Lumen. Sie erhalten immer noch die 16m Farboptionen, jedoch.

PHILIPS HUE LIGHTSTRIPS STARTER KIT IN DER PRAXIS

ist die Größe der Blüte und die Tatsache, dass es für Wand- oder keine Bestimmung ist Deckenmontage bedeutet dies, dass es am besten als Akzent Lampe arbeitet oder ein bestimmtes Merkmal zu markieren. Wir hatten die besten Ergebnisse in eine Ecke zeigt, vorzugsweise mit hellen Wänden, wo die Wirkung der LEDs war am deutlichsten. Bei 79,95 $ das macht es ein wenig teuer zusätzlich zu dem System PHILIPS HUE LIGHTSTRIPS STARTER KIT, weil Sie realistisch einen zusätzlichen Farbton Glühbirne und einen grundlegenden Lampensockel holen konnte und in etwa die gleiche Sache schaffen, aber mit mehr Leistung.

Dennoch ist die Plug-and-Play von Bloom – nicht seine robuste, weiß-Finish Metallkörper zu nennen – sorgt für eine nützliche kleine Lampe, und es ist problemlos herausgezogen und bewegt für jene Zeiten, in denen Sie verschiedene Bereiche zu beleuchten wollen.

 

Wo Bloom ein altes Produkt mit neuen Branding ist, sind die $ 89,95 Lights ein neues Produkt eine alte Idee Riffing aus. Lichterketten von LEDs haben schon seit Jahren, aber die Fähigkeit drahtlos ihre Farben zu steuern, ist neu. Wie bei Bloom erhalten Sie Unterstützung für bis zu 16 Millionen Farben, aber jetzt sind die Lichter entlang einer 2m (6,56 Fuß) Kabel, in etwa 2,5 cm Abständen aufgereiht.

PHILIPS HUE LIGHTSTRIPS STARTER KIT DER STREIFEN SELBST

relativ flach und um einen Zentimeter breit. Auf der Rückseite gibt es 3M Klebstoff, so dass Sie die Lights an Ort und Stelle bleiben kann, ob das auf der Rückseite eines TV oder Schrank sein, unter dem Sofa oder am Rande einer Theke. Die kleine drahtlose Box, die ZigBee-Komponenten enthält, hat auch zwei Klebepads auf der Rückseite, für diskrete Positionierung.

Es ist auch möglich, das Kabel Lights zu trimmen, was Installation, die Sie perfekt im Sinn haben, gerecht zu werden. Gedruckte Linien in regelmäßigen Abständen entlang des Kabels zeigen, wo zu schneiden, und Sie können es mit einer ruhigen Hand und ein paar anständige Schere tun. Es ist jedoch zu bedenken, dass sich das Kabel sofort abschneiden wird nutzlos: es gibt keinen Weg, um es zu einem anderen Steuerkasten zu verkabeln und wiederzuverwenden. Das gegeben, wir eher ein Geist sein würde überschüssige zum Verstauen, nur für den Fall, dass wir die volle Länge später verwenden wollte PHILIPS HUE LIGHTSTRIPS STARTER KIT.

So wie der Fall mit Bloom ist, das Kabel Lights legt nur 120 Lumen aus, es ist Sinn nicht wirklich ausreichend, um einen Raum zu beleuchten. Da die LEDs verteilt sind, anstatt zusammen gruppierten, dann ist es eine noch indirekte Lichtquelle; dies ist sicherlich nicht etwas, das man ein Buch zu lesen, indem versuchen wollen würde.

Dennoch ist die Wirkung groß mit der richtigen Positionierung. Wenn der Raum ausreichend schwach ist, werfen die Lights ein beeindruckend breites leuchten, und Sie können die Kabel in einer Weise, einen einzigen Farbton Glühbirne oder sogar drei konnte nicht ganz installiert werden laufen.

PHILIPS HUE APP

 

Philips ‚Apps für das Farbton-System haben durch ein paar Änderungen gegangen, da wir es zuerst überprüft, obwohl die Grundlagen immer noch leicht zu bedienen sind. Sie können individuell die Helligkeit und Farbe der einzelnen Lampe justieren – einschließlich weißes Licht Auswahl reicht von kühlen zu wärmen – oder Corral mehrere Lichter gemeinsam in einem One-Touch-Makro. Diese Makros können auf Farbe Kommissionierung verschiedenen Spots basiert auf einem Foto, entweder einer von Philips vorgespannte Schüsse oder durch ein neues Bild mit Ihrem Android oder iOS-Gerät die Kamera PHILIPS HUE LIGHTSTRIPS STARTER KIT.

Es gibt auch die Online-Komponente; wenn Sie für ein freies Farbton-Konto registriert haben, können Sie aus der Ferne in das System einloggen und die Beleuchtung aus der Ferne zwicken. Wir hatten einige Stabilitätsprobleme mit diesem in der ersten Runde, aber sein werden mehr verwendbar in letzteren Iterationen. Wenn Sie mit dem gleichen Farbton Online-Konto verknüpft mehrere Anwendungen haben, werden sie ihre Szeneneinstellungen zu teilen.

 

Das ist nicht die einzige Veränderung, Geist, wenn Sie das iPhone oder iPad-Apps werden, um müssen zu verwenden, um tatsächlich von ihnen profitieren. Philips hat Geofencing, zugegeben, das bedeutet, dass Sie Ihre Beleuchtung automatisch ein- oder ausgeschaltet haben können, wenn Sie nach Hause kommen, oder das Haus verlassen. Es gibt auch erweiterte Alarm- und Timer-Funktionalität, die Sie ein Home-Security-System einzurichten, ermöglicht es so aussehen, wie du bist um, auch wenn Sie im Urlaub (mit zufälligen Offsets komplett, um es realistischer aussehen) sind, oder alternativ zu wecken jeden Morgen zu einer bestimmten Szene auf.

Die harte Arbeit hat sich Philips nicht alles gewesen „, aber. Der Farbton SDK wurde offen für Entwickler geworfen, und es gibt verschiedene Projekte im Gange, die die mehrfarbigen Glühbirnen verwenden. Wenn Sie Ihre Lampen blinken soll, wenn Sie auf Facebook gestoßen zu bekommen, oder in der Philips Ambilight TV verbunden zu werden, können Sie jetzt tun. Inzwischen gibt es auch die Integration mit Wenn dies dann, dass (IFTTT) für Drittmakrounterstützung potenziell Farbton Einbindung in fast jedem Online-Service können Sie sich vorstellen PHILIPS HUE LIGHTSTRIPS STARTER KIT.

 

Wenn Sie ein überzeugter Android-Nutzer sind, sind die Aussichten etwas weniger sicher. Philips ist noch zu bestätigen, wenn, genau, die Android-Version des Farbton App ein Update mit den gleichen Funktionen wie die iOS-Software erhalten wird; wie es steht, bekommt man so ziemlich das gleiche Kernfunktionalität wie Farbton ursprünglich mit ins Leben gerufen, aber nicht viel mehr als das.

 

DAS AUSPACKEN

 

Wir waren große Fans des ursprünglichen Farbton System. Intelligente Beleuchtung ist seit Jahren eine tragende Säule gewesen professionell installierte Hausautomationssysteme, sondern eine kostengünstige und zuverlässige Alternative DIY war schmerzlich vermisst. Philips-Lampen waren nicht ganz so billig wie ihre stummen LED Geschwister, aber die Flexibilität und die schiere Aussenseiter Appell dazu beigetragen, die zusätzliche rechtfertigen.

 

Gesehen in diesen Begriffen, Living Bloom und die Lights sind mehr von der gleichen. Sie sind weniger leistungsfähig als die ursprünglichen Farbton Glühbirnen und teurer, wenn sie einzeln gekauft, obwohl sie unterschiedlichen Zwecken dienen. Bloom funktioniert gut als tragbares System, während Farbton Glühbirnen vielleicht eher in eine Armatur geschraubt werden und allein, und die kompakte und leichte Lampe kann leicht positioniert, um eine besondere Verzierung zu markieren oder eine dunkle Ecke aufhellen gelassen werden PHILIPS HUE LIGHTSTRIPS STARTER KIT.

Es ist die Lights, die wir am meisten ansprechend, jedoch finden könnte, was, wie sie auf Bereiche farbige Beleuchtung tun könnten Sie nicht regelmäßig eine Lampenfassung zu finden. Ein warmes Glühen unter dem Sofa ist ideal für die Cineplex Gefühl Film Nacht, sieht aber genauso gut an der Unterseite eines bannister oder Theke läuft. Wir wünschen Trimmen Lights keinen verschwendeten Abschnitt abgegeben – $ 90 fühlt sich nur ein wenig zu teuer für das – aber wir können das System insgesamt nichts auszusetzen.

DAS DESIN PHILIPS HUE LIGHTSTRIPS STARTER KIT

Zurück in unserer ursprünglichen Farbton Überprüfung vorgeschlagen, dass wir, dass das Beleuchtungssystem von Drittanbietern Entwickler-Support und eine Verpflichtung von Philips zu kontinuierliche Weiterentwicklung benötigen würde, wenn es um mehr als eine ansprechende Spielerei. In den Monaten seither hat Philips demonstriert nur, dass (Android App zur Seite) und die einfache Integration von IFTTT und andere externe Projekte macht nun einen weitaus legitimeren Teil eines Smarten-Home-Farbtons. kann relativ Nische der Living Bloom und Lights sein, aber diese Freunde des Farbtons sind in unserem Haus jederzeit willkommen.

Haben Sie jemals das Gefühl, wie Ihre Flag Day Lichter etwas vermisst? Vielleicht ist Ihr Kick-off-timed Beleuchtung Anzeige muss noch die vierte Farbe von Ihrem Team zweiten alternativen europäischen Road Trip Trikot PHILIPS HUE LIGHTSTRIPS STARTER KIT?

Anstatt Geräte der Haustechnik-Komponente in die Galaxie erweitert wird Philips einen fokussierten Ansatz mit seinen Freunden von Hue Produktlinie nehmen. Hue, ist natürlich von Philips angeschlossene LED-Lampe Linie, die im letzten Jahr debütierte. Die Freunde von Hue, im Moment aus zwei Zubehörprodukte, so weit in der Welt der LED-Beleuchtung verwurzelt bleiben.

DIE AUSSTATTUNG

Unter Hue neuen Freunde sind die Bloom LED-Strahler, und diese 89 $ Lights, einen selbstklebenden Streifen aus winzigen, programmierbar, LED-Akzentbeleuchtung. Vorgesehen als Begleiter Licht mit dem Philips Hue Connected Birne gehen Starter Pack, die Lights, dass Kit benötigen, speziell den Puck-förmigen Networking-Hub, der mit ihm kommt, wenn man sie über das mobile Gerät steuern möchten und anpassen und über das Web .

Damit wird nicht nur tun, müssen Sie ein Hue Eigentümer zu sein, diese Lichter auf volle Wirkung zu verwenden, als Nischenprodukt innerhalb einer Nische Produktkategorie Lights sind wirklich in Hue Besitzer gedacht, die entweder Automatisierung dekorative Beleuchtung oder zu Hause auch besonders engagiert sind. Ich kann sie empfehlen, wenn Sie eine oder beide dieser enthusiasms haben. Nur wenige andere wird dieses Produkt nützlich finden PHILIPS HUE LIGHTSTRIPS STARTER KIT.

 

Interaktivität ist bei weitem das wichtigste Verkaufsargument von Philips Lights. Wenn alle wollen Sie unauffällig Unterschrankbeleuchtung, können Sie einen Streifen von stummen LEDs finden, die als 2-Meter-Kit Lights für $ 69 bei Home Depot doppelt so lang ist.

 

DIE QUALITÄT DES PHILIPS HUE LIGHTSTRIPS STARTER KIT

Die gute Nachricht ist, dass die Lightsinteraktivität recht gut funktioniert. Philips Hue App, erhältlich für beide iOS und Android, können Sie die Lights zwicken fast so viel wie Sie Philips anpassen können „Kern Birnen verbunden ist. Sie können die Lights dimmen, ihre Farbe zu ändern, und setzte sie zu bestimmten Zeiten zu gehen, oder als Reaktion auf bestimmte Auslöser (wie Ihre Nähe zu Hause oder einem IFTTT Rezept.). Sie können auch neue Lightskomfortlichtsysteme (auch bekannt als „Szenen“) oder integrieren sie in bestehende Systeme erstellen, die andere Lichtquellen Hue verwenden.

Philips Freunde von Hue Lights Bewertung:

Eine Sache, die Sie nicht tun können, wird die Lights zu den Standard-weiß-gelb-blauen Farbtönen sind wir von der traditionellen Heimat und Utility-Beleuchtung verwendet. Die größeren Hue-Lampen machen eine hervorragende Arbeit, diese Töne zu replizieren, aber Lights nur 16,5 Millionen Farben auf dem RGB-Skala sind begrenzt PHILIPS HUE LIGHTSTRIPS STARTER KIT.

 

Ich würde auch Philips Push härter auf Lights ‚Programmierbarkeit gerne sehen. IFTTT Unterstützung und ein offenes SDK für kreative Anwender ermöglichen, ihre eigenen Trigger machen, und sogar ihre eigenen mobilen Anwendungen, vor allem aber im Streifenlayout, eine eingebaute in Chase-Funktion oder andere Sequenzierungseffekten wirken wie eine natürliche Passform, und eine verpasste Gelegenheit.

ERFAHRUNGSBERICHTE

Ein weiterer kleiner Lights Einschränkung ist, dass Sie nur drei kleine LEDs pro Cluster finden. Hue-Lampen haben 11 LEDs in Konzert zu arbeiten. Dieser Unterschied in der LED-Zählung ist wahrscheinlich ein wichtiger Grund, warum Lights eine begrenzte Beleuchtung Palette haben, und auch, warum sie nicht ganz die gleiche Leuchtkraft Bewertung wie die Hue-Lampen. Sie werden 600 Lumen von einem Farbton Lampe in seiner maximalen Helligkeit erhalten, die einen kleinen Raum zu beleuchten genug ist. Lights wird Lumen 120 nur dann ausgegeben, so dass sie besser geeignet, um eine kleine Fläche zu beleuchten PHILIPS HUE LIGHTSTRIPS STARTER KIT.

Über seine Lichtcharakteristik, sind Philips Lights ein ziemlich selbsterklärendes Produkt. Die Sechs-Fuß, 3M selbstklebenden Streifen kommt mit 12-Meter Stromkabel. Das gibt Ihnen anständige Flexibilität zwischen Steckdose und die eventuelle Installation Punkt, aber es bedeutet auch, Sie mit viel Schnur aufzuwickeln zu verbergen. Wenn Sie nicht alle sechs Fuß des Lights müssen selbst, können Sie physisch trimmen zu festen, vier-Zoll-Intervalle (mit drei LED-Cluster pro vier Zoll), obwohl alles, was man auch von der Stromversorgung und Steuerung abgeschnitten Schaltung trennt und ist somit unbrauchbar.

 

SCHLUSSFOLGERUNG

Angesichts der wachsenden Flut von Generalisten Home-Automation-Produkte, Philips ist smart seine Hue Linie entlang der spezifischen Kategorie von zu Hause Beleuchtung erweitern. Wenn die Standard-Hue-Lampen oder anderen angeschlossenen PHILIPS HUE LIGHTSTRIPS STARTER KIT LEDs bereits Sie nicht in die Kategorie gezogen, ich vermute nicht Lights werden Sie entweder schwanken, aber bestehende Konvertiten werden sie sicherlich zu schätzen wissen.

PHILIPS HUE LIGHTSTRIPS STARTER KIT KAUFEN ODER NICHT KAUFEN?

Wenn Sie bereits selbst unter den Gläubigen Hue zählen wird Philips Hue Lights geben Sie noch ein weiteres Werkzeug in Ihrem Hause Beleuchtung Toolbox. Sie sind eine noch größere Neuheit als die Kern Hue-Lampen, mit allen Höhen und Tiefen mit sich bringt, und bei 90 $, diese Tiefen nicht so gut sitzen. die wahrscheinlichen Enthusiasten-Level-Käufer gegeben, Philips auch das Geschäft haben könnte gesüßt durch erweiterte Programmierung Verhaltensweisen hinzufügen. Vielleicht, dass es in dem sicheren Wissen für selbstklebenden Streifen von Farbwechsel, programmierbare LED-Beleuchtung PHILIPS HUE LIGHTSTRIPS STARTER KIT, sind diese Lights gegenwärtig das einzige Produkt seiner Art. Mindestens arbeiten sie, wie annonciert.

 

Share This